Im Dezember 2016 startete der Leibniz-Forschungsverbund "Lebensmittel und Ernährung" das Vorhaben "Protein Paradoxes: Protein Supply under the Conditions of Climate Change – Production, Consumption and Human Health". Das von der Leibniz-Gemeinschaft geförderte Projekt erforscht nachhaltige Proteinversorgungsstrategien der Zukunft - insbesondere im Hinblick auf eine wachsende Weltbevölkerung und auf die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels.

Aktivitäten

Kontakt
Leibniz-Forschungsverbund "Lebensmittel und Ernährung"
koordination-lfv@atb-potsdam.de