Neue acatech Horizonte-Ausgabe "Drei Dimensionen einer nachhaltigen Landwirtschaft"

Unter der Mitwirkung des Sprechers des Leibniz-Forschungsverbundes "Lebensmittel und Ernährung", Prof. Dr. Reiner Brunsch, entstand die dritte HORIZONTE-Ausgabe der "acatech-Deutsche Akademie der Technikwissenschaften".

20.12.2019 · News · FV Lebensmittel & Ernährung

Die dritte HORIZONTE-Ausgabe befasst sich mit den drei Dimensionen einer nachhaltigen Landwirtschaft – ökologische Ausgewogenheit, ökonomische Tragfähigkeit sowie gesellschaftliche Akzeptanz und soziale Verträglichkeit – und wie sie sich gegenseitig beeinflussen. Landwirtschaft sichert die existenzielle Grundlage unseres Lebens. Glechzeitig steht sie zum jetzigen Zeitpunkt vor vielen Herausforderungen: Sicherung der wirtschaftlichen Existenz der Landwirtinnen und Landwirte, Erhaltung der Biodiversität, Klimawandel, Sicherstellung der Boden- und Wasserqualität sowie des Tierwohls.

Aufgrund von Interessens- und Zielkonflikten zwischen den Akteuren in der Landwirtschaft und Gesellschaft besteht aktuell kein Gleichgewicht zwischen den Dimensionen der Nachhaltigkeit. Um die Hürden auf dem Weg zu einer nachhaltigen Landwirtschaft zu überwinden und die drei Dimensionen in ein Gleichgewicht zu bringen, bedarf es eines konstruktiven Dialogs, der zu einem strategiegeleiteten Handeln aller Akteure führt. Die HORIZONTE Publikation erörtert mögliche Hebel, an denen jeder einzelne Akteur selbst für mehr Nachhaltigkeit sorgen kann, und stellt verschiedene (moderne) Methoden vor, die bei der Erreichung einer nachhaltigen Landwirtschaft hilfreich sein können. Die Publikation möchte damit einen faktenbasierten und lösungsorientierten Diskurs zwischen allen Akteuren in der Landwirtschaft und Gesellschaft anregen.

ZUR AUSGABE

ZUR PRESSEMITTEILUNG

 
Kontakte:

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Prof. Dr. Martina Schraudner
Email: schraudner(at)acatech.de
Tel.: +49 89 52030916